Veganer “Obatzter”

Veganer Obatzter

Veganes Essen und deftige, bayerische Küche das schließt sich für viele automatisch gegenseitig aus. Dabei ist das kein Problem! Für eine richtig deftige Brotzeit habe ich einen veganen Obatzter (auch Obazder, Gerupfter oder Angemachter genannt) kreiert. Normalerweise werden hierfür verschiedene Käsesereste, mit Butter, manchmal auch rohem Ei und verschiedenen Gewürzen vermengt und mit einer Brezn’ gereicht.

Meine Version ist allerdings um einiges fettarmer und enthält keine tierischen Produkte. Optisch steht die Creme dem Original auf jeden Fall in nichts nach und selbst meine Oma hat den Angemachten ohne Käse probiert und für gut befunden! 😉

Für 4-6 Portionen benötigt ihr:

  • 150g Tofu natur
  • 1/2 milde, weiße Zwiebel oder eine Schalotte
  • ca. 4 EL Pflanzenmilch, z.B. Sojamilch, Hafermilch oder Reisdrink
  • 1 EL weiche Alsan Bio-Margarine
  • 1 EL Hefeflocken (für den würzig-käsigen Geschmack)
  • 1 TL mittelscharfen Senf
  • Kümmel, fein gemahlen
  • Paprikapulver, mild
  • Paprikapulver, scharf
  • Salz, Pfeffer
  • frischen Schnittlauch, in feine Streifen geschnitten

Alle Zutaten, außer die Gewürze und der Schnittlauch, werden in einem Mixer oder mit dem Pürierstab miteinander vermengt. Je nachdem, wie grob oder fein ihr die Creme haben möchtet, könnt ihr selbst entscheiden, wie lange ihr sie mixt und ggf. noch etwas Pflanzenmilch nachgeben.

Mit ca. je einem Teelöffel der Gewürze die Creme gut abschmecken und den Schnittlauch unterheben.

Am besten schmeckt der “Obatzda”, wenn er über Nacht gut durchgezogen ist – lecker auf frischem Brot mit etwas Schnittlauch bestreut!

Die wunderschöne marokkanische Schale und viele weitere Unikate, findet ihr übrigens im Shop von Uli und Lisa aus München: https://www.soulbirdee.com/

Die beiden habe ich bei einem Workshop im Februar kennengelernt und sie haben mir das schöne Geschirr für meine Fotos zur Verfügung gestellt. Das Mutter-Tochter-Duo bezieht aus der ganzen Welt schöne Deko- und Wohnaccessoires, die alle ganz einzigartig sind. Schaut doch mal bei ihnen vorbei! 🙂

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dir gefällt mein Blog? Du findest mich auch auf: