Gesundes Schokomousse

Dieses Schokomousse war eine spontane Vermischung einiger meiner Lieblingszutaten und es ist wirklich mega geworden! Viel besser, als ich es mir vorgestellt hatte. Dazu ist es zuckerfrei, vegan, glutenfrei und voller gesunder Energielieferanten – supercremig und schokoladig. Davon kann man mit gutem Gewissen etwas mehr naschen 😉

Und keine Angst vor der Avocado, man schmeckt sie später nicht heraus. Dafür ist das Mousse dank ihr angereichert mit Vitamin A, C, D, E, K, Alpha- und Beta-Carotinen. Zudem enthält die Avocado Mineralstoffe und Spurenelemente, wie Folsäure, Kalium, Magnesium, Phosphor, Eisen, Kupfer, Mangan, dazu noch komplexe Kohlenhydrate und Ballaststoffe – eine echte Powerfrucht!*

Schoko_3

Für ca. 4 Portionen benötigt ihr:

  • 1 reife Avocado (Die Reife erkennt man daran, dass sie sich leicht eindrücken lässt)
  • 2 reife Bananen (je reifer, desto süßer!)
  • 4 weiche Datteln
  • 4 EL rohes Kakaopulver (oder 6 EL Back-Kakao)
  • 2 EL Agavendicksaft, Honig oder Ahornsirup (wer es süß mag, kann später noch nachsüßen)
  • 1 guter Teelöffel Mandel- oder Cashewmus
  • optional: frische Beeren, Minzblätter, Schokostückchen etc. als Topping

Die Avocado längs einschneiden und mit einem Löffel das Fruchtfleisch herausnehmen und grob zerkleinern, die Bananen schälen, Datteln entsteinen. Mit den restlichen Zutaten (bis auf die Toppings natürlich) alles im Mixer schön fein pürieren. Zwischendurch probieren und evtl. nachsüßen.

Die fertige Masse sollte eine cremige Konsistenz, ohne Stückchen haben.

Schoko_1

Das Mousse mindestens für eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen (wer es nicht erwarten kann: es schmeckt auch so schon gut, nur gekühlt noch besser!).

Mit frischen Früchten, Kakao-Nibs und anderen Leckereien garnieren und genießen 🙂

*Quelle: http://www.essen-gesundheit.de/lebensmittel/avocado-die-butter-des-waldes/

 

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dir gefällt mein Blog? Du findest mich auch auf: